Band

Jan („Buki“) Bukacek, Lead Guitar and Vocals

 

Das virtuose Gitarrenspiel von Jan („Buki“) Bukacek, kombiniert mit seiner rockigen Stimme, drückt der Band seinen unverkennbaren Stempel auf. Seiner alten Fender Stratocaster entlockt er mit seiner stupenden Technik und seinem unverwechselbaren Gefühl für melodiöse Riffs diesen einmaligen, glockig-fetten Sound, der die Musik der Band so warm und bluezzig macht. Der Frontman von BLUEZBALLZ bewegt sich mit schlafwandlerischer Sicherheit zwischen dem, was in den Bluesbars von Chicago und NewYork oder in den Studios von Nashville an Technik, Soul und Groove gefragt ist.   

 


Thomas („Elsi“) Elsasser, Bass

 

Basis für die Entfaltung des virtuosen Gitarrenspiels von Buki ist der fette Bass von Thomas („Elsi“) Elsasser, der mit seiner unübertrefflichen Präzision der Band wie ein Schweizer Uhrwerk den Weg durch die verschiedenen Stilrichtungen des Blues weist. Wie ein Fels in der Brandung hält er auf der musikalischen Kommandobrücke alle Fäden zusammen. Der Mann spielt, wie wenn er in Downtown Chicago aufgewachsen wäre und mit der Muttermilch den Groove der Blues Brothers eingesaugt hätte. Ein Alleskönner, beweisen muss er nichts mehr. Sein tief im Blues verwurzeltes Bassspiel ist die perfekte Ergänzung zum virtuosen Gitarrenspiel von Jan Bukacek.  


Peter („Hori“) Horisberger, Drums

 

Peter Horisberger findet mit seinem Instrument genau die richtige Balance zwischen aktiver Steuerung und dezenter Begleitung, die im Blues so wichtig sind. Seine Präzision ist unschlagbar, die Technik filigran. Dennoch spielt er sein Schlagzeug mit der Seele, „von innen“ heraus, er lebt die Songs und fühlt sie. Dies führt zu diesem unverwechselbaren Drive, der die unverzichtbare Grundlage für die hohe Qualität der Interpretation des Blues ist. Klopft Hori auf seinem Schlagzeug mal ein Solo hin, bleibt Dir die Kinnlade unten: Selten hat man ein derart druckvolles und gleichzeitig virtuoses Spiel gehört.